Tokyo University of Science, School of Management, teaching staff, Makita Lab
German/Japanese



Die URL dieser Site und meine E-Mail Adresse wurden verändert mit der Veränderung des englischen Namens der Universität (April, 2002). Bitte ersetzen Sie die Buchstaben "sut" in ihnen durch die "tus".





Name:
Dr. Etsuro Makita


Büro:
Kuki Feld, Zi. A224
tel. 0480-21-7645, fax. 0480-21-7654 (Sekretariat)
E-Mail Adresse


Vorlesungen und Seminare:
Logik, Philosophie, Philosophie heute, Deutsch u. a.
(Sprechstunden, Di. 12.00-16.30)

Wissenschaftliche Gesellschaften:
The Philosophical Association of Japan, The Japanese Society for Ethics, The Japanese Society for Aesthetics, Japanese Association for Religious Studies, Japanische Gesellschaft für Germanistik, Dilthey Gesellschaft in Japan, Phenomenological Association of Japan, The Japanese Society of Existential Thought, University of Tsukuba Philosophical Association, Société Japonaise de Langue et Littérature Françaises


Lebenslauf:
1961: in USA geboren, 1979-1991: Studium an der Universität Tsukuba, 1991: Promovierung, 1992-1993: Humboldt Stipendiat, 1993- Dozent an Tokyo-Rika Universität


Spezialgebiet:
Philosophie, bes. Hermeneutik; Forschungsthemen: Entwicklung des hermeneutischen Gedankens bei Gadamer, Ontologie der Kultur


Veröffentlichungen:
Ricoeurs Texthermeneutik (1997), u. a.
Vgl. Liste der Veröffentlichungen


meine Websites:

Meine Stellung

Gadamer Homepage